Adventskalender_A
Adventskalender_BAdventskalender_CAdventskalender_DAdventskalender_F
LEIDER AUSVERKAUFT :(

„Advent, Advent, ein Lichtlein brennt“

„Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür.“

Wer kennt nicht diesen Vers, der die Vorweihnachtszeit begleitet?

Genauso bekannt ist auch der Adventskalender, der seinen Ursprung im 19. Jahrhundert im deutschsprachigen Raum fand. Da vor allem für Kinder der Begriff „Zeit“ sehr abstrakt ist, fanden Eltern durch den Adventskalender die Möglichkeit, ihnen diesen greifbarer zu machen. So wurden in manchen Familien 24 Bilder mit weihnachtlichen Motiven an die Wand gehängt. Andere malten 24 Kreidestriche an die Tür, von den täglich einer weggewischt wurde. Auch wurde jeden Tag ein Strohhalm oder eine Feder in die Weihnachtskrippe gelegt und somit die vergangenen Tage gezählt. Damit wurde der Adventskalender zu einem Zeitmesser, der Kindern die verbleibende Zeit veranschaulichte und die Vorfreude auf das Weihnachtsfest steigerte.

Spannende Vorweihnachtszeit

Adventskalender lassen vor allem Kinderherzen schneller schlagen. Sie erhöhen die Spannung auf das baldige Weihnachtsfest. Schon am Vorabend sind die Kinder mit ihren freudigen Gedanken bei der nächsten Überraschung. Was erwartet sie am Morgen des folgenden Tages? In der Frühe raus aus dem Bett und schnell nachgeschaut! Große staunende Kinderaugen, 24 Tage lang.

Aber auch Erwachsene haben ihre Freude am Adventskalender. Zum einen ihre Kinder beim Öffnen der Türchen zu beobachten, zum anderen aber auch an ihrem eigenen Kalender. Adventskalender sind zu einem beliebten Geschenk geworden. Zu einem Zeichen, an einen Menschen, den man gerne hat, zu denken. Die natürliche Neugier lässt auch im Erwachsenenalter nicht nach, auch wenn das oft nicht gerne zugegeben wird. So bereiten Adventskalender sowohl den jungen als auch älteren Menschen viel Freude und erhöhen die vorweihnachtliche Festtagsstimmung.

Wie so vieles auf der Welt haben sich natürlich auch die Adventskalender stark verändert. Die seit Jahrzehnten beliebte Schokolade im Kalender zählt immer noch zu den begehrtesten Überraschungen. Das individuellere Erscheinungsbild durch Namensaufdruck oder eingearbeitete Fotos verleiht den heutigen Adventskalendern eine persönliche Note. Damit zählt er zu den attraktivsten und häufigen Geschenken in der Vorweihnachtszeit!

Lieferbar ab Oktober!

  • Format: 229 mm x 168,5 mm x 23 mm
  • Oberfläche: hochglänzend
  • Inhalt: 24 Lindt “Lindor-Mini-Kugeln”
    (ca. 110g)
  • ausklappbarer Standfuß