Tischkalender-Berlin-a
TKBerlinMotive-BerlinTischkalender-Berlin-bTischkalender-Berlin-cTischkalender-Berlin-d
  • Format (29,7 cm x 10,5 cm)
  • Startmonat und Startjahr frei wählbar
  • hochwertiges 250 g/m² Kunstdruckpapier
  • transparente Deckblattfolie, Standfuß
  • Wire-O-Bindung

Nicht nur für Berliner, sondern auch für Berlinfans gilt: Mit INC4FUN können Sie das ganze Jahr in der Hauptstadt verbringen! Wie das funktioniert? Bestellen Sie einfach unseren Kalender mit Namen zum Thema Berlin! Der absolute Clou dieses Jahresbegleiters: Unser Namenskalender als Tischkalender ist auf jedem Kalenderblatt mit Ihrem Wunschnamen personalisiert.

Tischkalender-Berlin-d Tischkalender-Berlin-c Tischkalender-Berlin-b

Der Januar legt mit Weltzeituhr und Fernsehturm gleich einen steilen Auftakt vor. Genießen Sie den Charme des Alexanderplatzes! Ihr Wunschname ist als Bilddetail raffiniert integriert. Auch nachts tobt in der Hauptstadt der Bär. Überzeugen Sie sich selbst. Das Februar-Kalenderblatt unseres Kalenders mit Namen lädt Sie herzlich dazu ein. Gleiches gilt für die bekannten Viertel und Plätze der Stadt. Erleben Sie Flair und Architektur Berlins auf dem Kalenderblatt des Monats März!

Der Frühling ist da und die „Goldelse“ auf der Siegessäule strahlt im April wie frisch poliert. Ebenso blank geputzt ist die gläserne Kuppel des Reichstags mit dem alten Reichstagsgebäude selbst, das auch bei Ihrem Berlinbesuch im Mai nicht fehlen darf! Den Abschluss des zweiten Quartals in unserem Namenskalender als Tischkalender bildet eine abendliche City-Skyline mit Fernsehturm und einer der schönsten Brücken der Stadt.

Deutsche Geschichte, in Berlin ist sie so lebendig wie kaum an einem anderen Ort. Erst recht gilt dies für die jüngere deutsche Geschichte, die Sie auf dem Juli-Motiv am Checkpoint Charlie „live“ erleben können. Ein weiteres geschichtsträchtiges Symbol der Metropole ist das Brandenburger Tor mit seiner imposanten Quadriga. Besonderes Bonbon für Sie: Der Pariser Platz wird im August extra nach Ihnen benannt! Der September schließlich führt Sie nicht nur ins Herz der Stadt, sondern auch in die Schaltzentrale unseres Landes. Das Regierungsviertel erwartet Ihren Besuch. Doch sehen Sie genauer hin! Auf der Wand des Bundeskanzleramtes werden Sie sogar zum Chef des Landes vorgeschlagen.

Der Potsdamer Platz bietet mit Kunst, Shopping, Kulinarik und Geschichte tosendes Weltstadtfeeling rund um die Uhr. Sogar eine neue Attraktion ist im Oktober mit dabei – die Wunschnamenstraße, nach Ihnen benannt! Bunte Kunst auf Beton: Ein Besuch an den seltenen Resten der Mauer steht im November auf dem Plan und im Dezember schließlich endet das Hauptstadtjahr mit einem Besuch auf dem nostalgischen Weihnachtsmarkt vor der Staatsoper Berlin.